La Pointe du Raz, site exceptionnel et touristique en Bretagne

Die Mühlen

Die Grand Site de France und Cap Sizun bieten zahlreiche restaurierte Mühlen.

Die Mühlen von Trouguer

01_005.jpg
Dreh, dreh, kleine Mühle! Nur wenige Meter von der Pointe du Van entfernt drehen zwei Mühlen im Wind, die Kleine und die Große. Bei der kleineren Mühle handelt es sich um eine sogenannte Bockwindmühle, bei dem das ganze Gebäude drehbar auf einem Bock gelagert ist und im Wind dreht. Dieser Mühlentyp verschwand schrittweise während der 60er Jahre. Mühlentypen dieser Art findet man in Schottland, Ouessant, Madeira oder auf den Azoren
 
002_174.jpg

Die große Mühle entstand 1830 und dreht bereits schon immer in den windigen Höhenladen von Cap Sizun. Damals war dieser Mühlentyp zahlreich in der Region vertreten, während man heutzutage nur noch einige Ruinenstücke davon auffinden kann. Unweit von unseren Mühlen werden Sie einen Backofen finden… wenn Sie die Lust packt, schlendern Sie auf dem angelegten Fußweg entlang der Küste von Pointe du Van.

Am 1. Augustsonntag laufen die Mühlen auf Hochtouren, denn der Weizen ist reif! Die Dreschmaschinen laufen heiß, die Weizenkörner erklingen im Einfülltrichter, das frische Stroh erfüllt die Luft mit einem Wohlgeruch, die Pferde und die Kremser präsentieren Ihnen einen Dreschvorgang wie in früheren Zeiten.

Angesichts des Windes empfangen Sie diese zwei Mühlen von April bis September. Schauen Sie vorbei und besichtigen Sie die mit einem Tuch dekorierten Mühlen, die im Wind drehen und Mehl mahlen! 

 

Die Mühle von Kériolet

crtb-ac4546_guilliams-laurent.jpg

Unweit der Pointe du Millier und im Herzen des geschützten Tales befindet sich die eindrucksvolle Mühle. Bei Ihrem Besuch werden Sie das Wasserrad mit seiner Gusseisen-Pignonnerie entdecken, dass den Weizen mit Mühlsteinen zerkleinert und dem Mehl so seinen unvergleichlichen Geschmack gibt.  

Ein Bach schlängelt sich unter dem mit Steinblöcken bedeckten Boden entlang und ernährt dieses monumentale Rad. Die Mühle von Kériolet ist ganzjährig und täglich zugänglich, außer montags von November bis März.

Die Mühle von Tréouzien

Inmitten des Tales von Tréouzien gelegen, nahe dem Hafen von Pors Poulhan in der Plouhinec Kommune, besitzt diese Wassermühle zwei Schrauben, um einerseits Mehl und andererseits Elektrizität zu produzieren. Dieser Ort voller Magie befördert Sie ins Jahr 1812 zurück und enthüllt Ihnen alle seine Geheimnisse.

 

Flickr date taken: 

Aktualitäten